Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth  |  E-Mail: mail@vg-uttenreuth.de  |  Online: http://www.vg-uttenreuth.de/

Es geht los...........

Der Bau beginnt

 

Die Buckenhofer Straße in Spardorf wird ab dem 20. März 2017 zwischen dem Ortsanfang an der Staatstraße in Buckenhof bis zur Steinbruchstraße wegen Kanalbauarbeiten gesperrt. Die Fußgänger können weiterhin den westlichen Gehweg verwenden. Die weiträumige Umleitung über die Stadt Erlangen und Marloffstein ist ausgeschildert. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Mitte Juli. Der Öffentliche Personennahverkehr wird über die Baustelle umgeleitet. Alle Haltestellen können nach Fahrplan bedient werden.

 

Sperrung des südlichen Geh- und Radwegs entlang der Gräfenberger Straße im Bereich der ehemaligen Ziegelei.

 

In der Woche nach dem 27. März beginnen in der Gemeinde Buckenhof auch die Arbeiten zur Verbreiterung des südlichen Geh- und Radwegs entlang der Gräfenberger Straße zwischen der Einmündung Am Tennenbach Richtung Uttenreuth. Ab diesem Zeitpunkt ist der nördliche Geh- und Radweg wieder befahrbar.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft.

 

 

Was tut sich momentan?

Stand: 10.08.2017 - Ergänzung

 

Die Buckenhofer Straße wird für den öffentlichen Verkehr freigegeben, wenn auch die Staatsstraße wieder frei befahrbar ist.

 

 

Stand: 04.08.2017 - Presseinfo: Staatliches Bauamt Nürnberg

 

Presse-Info Straßenbau
Nr. 33/2017 vom 4. August 2017

 

Staatsstraße 2240, Vollsperrung zwischen Buckenhof und Uttenreuth aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn


Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert im Staatsstraßenbereich zwischen Buckenhof und Uttenreuth die Fahrbahndeckschichten. Aus diesem Grund muss die Staatsstraße 2240 in diesem Bereich vom 18. August bis voraussichtlich zum 11. September 2017 für den Gesamtverkehr gesperrt werden.


Im Sanierungsbereich wird der schadhafte Asphaltoberbau abgefräst und ein lärmmindernder Asphaltbelag hergestellt. Abschließend werden im Schutze der Vollsperrung noch die Markierungsarbeiten ausgeführt. Die Sanierung der Staatsstraße ist aufgrund des schadhaften Asphaltoberbaus dringend notwendig. Um weitere Sperrungen zu verhindern wird die Maßnahme im Zuge der Erschließung des Ziegeleigeländes in Spardorf ausgeführt.

 

Darüber hinaus wird im Sanierungsabschnitt ein lärmmindernder Fahrbahnbelag aufgebracht. Die Herstellung des Fahrbahnbelags sowie die dazugehörigen Straßenbauarbeiten erfordern zur Sicherstellung der lärmtechnischen Qualitätsanforderungen eine Vollsperrung des Straßenabschnitts. Durch die Vollsperrung können die Arbeiten zügig ausgeführt und weitere Beeinträchtigungen auf der Staatsstraße minimiert werden.


Die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Neunkirchen am Brand führt von Erlangen kommend über die St 2242 „Sieglitzhofer Straße", Spardorf - St 2242 „Erlanger Straße", Marloffstein - St 2242 „Hauptstraße" - ERH 7 „Uttenreuther Straße", Uttenreuth - ERH 7 - St 2240 „Gräfenberger Straße".

 

In umgekehrter Fahrtrichtung Erlangen erfolgt die Umleitung auf gleicher Strecke. Für den Schwerverkehr wird eine andere, vor Ort ausgeschilderte und überörtliche Umleitungsstrecke angeboten.

 

Bedingt durch die Vollsperrung ergeben sich Änderungen in der Andienung der Linienbushaltestellen. Die Linienbusse in Fahrtrichtung „Uttenreuth" sowie in Fahrtrichtung Erlangen werden die Haltestellen in Buckenhof sowie am Busbahnhof Spardorf vom 18. August bis 25. August nicht andienen. Dazu werden in der Zeit vom 26. August bis voraussichtlich 11. September die Haltestellen „Uttenreuth Rathaus" sowie „Uttenreuth Breslauer Straße" nicht bedient werden.

 

An den betroffenen Haltestellen wird für den jeweiligen Zeitraum ein entsprechender Hinweis über die Haltestellenverlegung bzw. die geänderte An- und Abfahrt angebracht.


Für Radfahrer ist die Durchfahrt der Baustelle unter gewissen Beeinträchtigungen weiterhin gegeben.


Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die baustellenbedingten und unausweichlichen Behinderungen.


Nürnberg, 4. August 2017
Herausgeber: Staatliches Bauamt Nürnberg,
Klaus Schwab, Leiter Straßenbau

 

Stand: 02.08.2017

Vollsperrung der Staatsstraße 2240 zwischen Buckenhof und Uttenreuth

 

Die Arbeiten beginnen am Freitag, 18.08.2017 und dauern ca. 3 Wochen. In diesen Zeitraum ist die Staatsstraße zwischen Uttenreuth, Danziger Straße und Buckenhof, Eisenstraße gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Uttenreuth über die Marloffsteiner Straße nach Marloffstein, Spardorf und Erlangen, Sieglitzhofer Straße.


Stand: 21.07.2017

  • Der östliche Geh- und Radweg entlang der Buckenhofer Straße ist fertiggestellt und zur Benutzung freigegeben, nun wird der westliche Gehweg umgebaut.
  • In der Buckenhofer Straße wird Ende Juli Asphalt eingebaut, die Straße ist dann wieder für die Anlieger freigegeben.
  • In der Staatsstraße, der Gräfenberger Straße, beginnt der 1. Abschnitt der Erneuerung Fahrbahndecke zwischen der Brücke über die Schwabach und der Einmündung Buckenhofer Straße voraussichtlich ab dem 18. August und dauert bis zum 25.8.
  • Der 2. Abschnitt bis nach Uttenreuth folgt ab dem 28. August. Weitere Informationen folgen

 

Stand: 22.06.2017

Der südliche Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße, Gräfenberger Straße, wird bis 23.06. fertig gestellt.

 

Ab Anfang Juli wird mit dem Umbau des nördlichen Geh- und Radwegs - entlang des ehemaligen Ziegeleigeländes - begonnen. Vor dem Anwesen Buckenhofer Straße Nr. 4 (Ärztehaus in Spardorf) wird der Geh- und Radweg ab dem 20. Juni umgebaut und ist deshalb für etwa 4 Wochen gesperrt.

 

Der Zugang zum Ärztehaus ist weiterhin gewährleistet.

 

Ab Mitte Juli wird der neue Geh- und Radweg auf der Ostseite der Buckenhofer Straße (Spardorf) frei gegeben.

 

Anschließend wird der westliche Gehweg erneuert.

 

Die Sanierung der Staatsstraße wird in 2 Abschnitten erfolgen. Ab ca. Mitte August soll zuerst der Abschnitt von der Schwabachbrücke in Buckenhof bis über die Kreuzung Gräfenberger Straße/Buckenhofer Straße erfolgen, anschließend wird die Verlängerung der Strecke bis Uttenreuth, Einmündung Danziger Straße saniert.

 

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass seitens der Stadt Erlangen von Donnerstag, 22.06.2017 bis einschl. Freitag, 30.06.2017 die Sieglitzhofer Straße (Erlangen) in Teilbereichen vollgesperrt ist. Die Umfahrung ist über die Spardorfer Straße und Lange Zeile möglich!

 

Wir halten Sie weiterhin auf dem aktuellen Sachstand.

 

 

Stand: 18.05.2017

Zwischenzeitlich wurde mit der Verbreiterung des zweiten Abschnitts des südlichen Geh- und Radweges entlang der Gräfenberger Straße, zwischen Einmündung Schultheiß-Kreuzung und der Einmündung zum Edeka-Markt, begonnen. Die jetzige Fußgängerampel an der Schultheiß-Kreuzung (Staatsstraße) wurde auf Grund dieser beginnenden Baumaßnahme als Provisorium etwas nach Osten verschoben. Der südliche neue breitere Fuß- und Radweg kann nun ab der provisorischen Fußgängerampel in östlicher Richtung wieder benutzt werden.

 

In der Buckenhofer Straße (Spardorf) werden Leitungen von der Straße in den neuen Geh- und Radweg umverlegt.



Stand: 05.05.2017

 

Im Zuge des Straßenbaus wird zusammen mit der Verbreiterung des südlichen Geh- und Radwegs nun auch eine Verkehrsinsel in die Staatsstraße gebaut.

 

In der Buckenhofer Straße wurde die Wasserleitung verlegt, jetzt werden neue Leitungen und der östliche Geh- und Radweg errichtet.

 

Auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei haben nun die Hochbauarbeiten begonnen.

 

 

 

 

 

drucken nach oben

Rathaus in Uttenreuth

Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth

Erlanger Str. 40
91080 Uttenreuth
Tel.: 09131 5069-0
Fax: 09131 5069-109
E-Mail: mail@vg-uttenreuth.de