Der Klimawürfel weiter on Tour

Der Klimawürfel weiter on Tour

Seit 11. Juni ist der Klimawürfel in Uttenreuth vor der Verwaltungsgemeinschaft aufgebaut. In Marloffstein wird der Klimawürfel ab 24. Juni bei der Grundschule stehen.

Wir freuen uns, wenn Kinder aus den Kita’s, Schülerinnen und Schüler aus allen Schulzwei-gen und Bürgerinnen und Bürger jeden Alters kommen, sich informieren und zeigen, dass sie bereit sind, auch persönlich für den Klimaschutz zu handeln.

Wir können den Klimawandel nicht mehr aufhalten, doch wenn wir jetzt ALLE umgehend reagieren, können wir die schlimmsten Folgen des Klimawandels noch verhindern!!!

Der Klimawandel ist real und er macht nicht vor unserer Haustüre halt. Die Prognosen der Klimaforscher werden immer mehr zur harten Realität.

Sollten die Temperaturen um mehr als 1,5 Grad Celsius ansteigen, befürchten nahezu alle Experten dramatische Schäden für die Ökosysteme und unumkehrbare Beeinträchtigungen für das gesamte Weltklima. Nur wenn wir (die Menschen) es schaffen, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen, können wir die Folgen des Klimawandels noch limitieren und somit das Überleben auf der Erde für künftige Generationen sichern. 

Aber es muss rasch gehandelt werden. Jeder kann und muss mitmachen. Mit kleinen und mit großen Schritten.

Ein kleiner Schritt ist das Aufzeigen der Möglichkeiten, die jeder von uns hat. Durch die Aufstellung des Klimawürfels, mit der Darstellung der täglichen CO2- Emission pro Person in Deutschland wird offensichtlich, wie stark wir Deutschen das Weltklima tagtäglich schädigen und unsere Lebensgrundlagen zerstören.

Die Zukunft liegt in unseren Händen!!!

Lassen Sie sich von den Bildern und Fakten auf dem Würfel zum Nach- und Umdenken anregen und erfahren Sie, welchen Beitrag jeder Einzelne selbst zum Klimaschutz leisten kann.

Lassen Sie uns beginnen – gemeinsam für den Klimaschutz – Jetzt!

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Würfel können Sie Ihre Bereitschaft zum Mitmachen signalisieren. Die Klimawürfel stehen bis Ende Juli in beiden Gemeinden.

 

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Tel.: 09131 5069-0
Fax: 09131 5069-109
E-Mail: mail@vg-uttenreuth.de

Zum Seitenanfang