Bodenrichtwerte

Bekanntmachung für die Gemeinde Spardorf über die Ermittlung von Bodenrichtwerten gemäß § 196 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) im Vollzug der Verordnung über die Gutachterausschüsse, nach dem Baugesetzbuch und BayGaV (Gutachterausschuss-Verordnung) vom 05.04.2005 zuletzt geändert 26.03.2019, GVBl. S. 98.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Erlangen-Höchstadt hat in seiner Sitzung am 09.06.2021 für die Gemeindegebiete der vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth folgende Bodenrichtwerte als durchschnittliche Lagewerte für Wohnbau-, Gewerbe- und Landwirtschaftsflächen ermittelt, wobei der Stichtag der Ermittlung der Bodenrichtwerte der 31.12.2020 ist:

Gemeinde/Gemarkung
Ortsteil
Richtwert 2020
€/m²
erschließungsbeitragsfrei (ebf)
erschließungsbeitragspflichtig (ebp)
Spardorf 
Ackerland
3,60ebp
Grünland4,80ebp
Waldflächen1,40ebp
Spardorf670ebf
Spardorf-West765ebf
Spardorf - Alte Ziegelei
südlich (MI)
330ebp
Spardorf - Alte Ziegelei
nördlich (Rohbauland)
285ebp

Außerdem sind die Bodenrichtwerte nun kostenfrei über das Internet einsehbar sind. Eine Einsichtnahme ist kostenfrei möglich. Schriftliche erteilte Auskünfte sind weiterhin gebührenpflichtig.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes/ Gutachterausschuss www.erlangen-hoechstadt.de/buergerservice/a-bis-z/grundstueckswerte-gebuehren-gutachterausschuss oder unter www.bodenrichtwerte.bayern.de.

Nur eine schriftliche Bodenrichtwertauskunft ist kostenpflichtig.

Zum Seitenanfang